Beerensträucher schützen

Wenn im Januar die Temperaturen weiter sinken, sollten Sie Ihre Beerensträucher zusätzlich vor Frost schützen. Die Wurzeln von Beerensträuchern wie Johannisbeeren, Brombeeren, Himbeeren und Stachelbeeren sind unter der Oberfläche stets auf der Suche nach Wasser und Nährstoffen und sind dadurch mehr gefährdet. Bedecken Sie  die Beete mit einer ca. 5 cm. dicken Schicht aus Laub oder Strohmulch um größere Schäden zu vermeiden.


Erdbeeren brauchen Pflege

Starker Frost kann für Erdbeeren sehr schädlich sein. Die im Herbst gepflanzten Setzlinge sollten bei drohendem Frostwetter stärker geschützt werden. Als warmer Deckmantel eignet sich Kompost, Stroh, Deckreisig oder auch eine Vliesabdeckung. An milden und sonnigen Tagen können Sie die Vliesabdeckung für ein paar Stunden abnehmen um das Beet zu lüften. Wichtig ist die Wärmedecke lange genug auf dem Beet zu belassen, damit evtl. aufkommender Spätfrost keinen Schaden anrichtet.





So finden Sie uns!

Ahrens + Sieberz
Hauptstraße 436-440
53721 Siegburg-Seligenthal
Telefon 02242/8891-52

Öffnungszeiten
Mo-Fr      09.00 - 18.30 Uhr
Sa           09.00 - 17.00 Uhr

So           11.00 - 16.00 Uhr