Gemüsepflanzen vorziehen

Aussaat auf der Fensterbank: Damit Ihre Pflanzen genügend Sonne und Wärme zum auskeimen erhalten, empfiehlt es sich mit der Aussaat erst im März zu beginnen. Wenn Sie früher starten wollen, dann stellen Sie eine Pflanzenleuchte für zusätzliche Belichtung auf. Verwenden Sie Anzuchtkästen, da sich durch die Abdeckung genügend Wärme und eine hohe Luftfeuchtigkeit bildet. Vergessen Sie jedoch nicht das tägliche Lüften.

Im Frühbeet oder Gewächshaus können Sie auch schon etwas früher aussähen. Der mögliche Pflanztermin hängt von der Winterhärte der jeweiligen Pflanzen ab. Achten Sie bei der Planung also darauf, welche Pflanzen einen möglichen Kälteeinbruch der Eisheiligen vertragen.

Verwenden Sie zur Aussaat richtige Aussaat-Erde. Diese enthält kaum Nährstoffe und zwingt die Keimlinge somit kräftige Wurzeln zur Nährstoffversorgung auszubilden. Außerdem ist die Aussaat-Erde sterilisiert und enthält keine Krankheitserreger.

Wärmeliebende Gemüsearten wie Tomaten, Gurken und Auberginen müssen vorgezogen werden, da die Vegetationsperiode im Freiland zu kurz für eine reiche Ernte ist. Auch verschiedene Kohlarten brauchen etwas länger und sollten daher im Gewächshaus oder Frühbeet rechtzeitig gepflanzt werden.





So finden Sie uns!

Ahrens + Sieberz
Hauptstraße 436-440
53721 Siegburg-Seligenthal
Telefon 02242/8891-52

Öffnungszeiten
Mo-Fr      09.00 - 18.30 Uhr
Sa           09.00 - 17.00 Uhr

So           11.00 - 16.00 Uhr