Pilze selber züchten - Genuss für das ganze Jahr

Viele Pilzliebhaber gehen Pilze gerne in der Natur sammeln. Um jedoch die richtigen Pilze zu finden muss man sich gut auskennen, denn viele genießbare Pilze haben ungenießbare oder sehr giftige Doppelgänger. Wer das Risiko nicht eingehen und dennoch bedenkenlos genießen möchte, kann einige beliebte Pilzsorten auch ganz einfach selber kultivieren. Die Pilzzucht ist relativ einfach und geerntet wird das ganze Jahr über.

Für die eigene Pilzzucht gibt es drei sehr einfache Methoden:

1. Pilz-Fertigkulturen für drinnen und draußen
Fertigkulturen heißt, dass Sie bereits voll durchwachsene Substratblöcke kaufen, die Sie nur noch an ein geeigneten Platz stellen müssen und schon nach wenigen Tagen die erste Ernte genießen können. Die Pilze gedeihen im Keller oder in einer schattigen Ecke im Garten. Wir haben für Sie 6 aromatische Edelpilze zur Auswahl: Stein-Champignons, Weiße Champignons, Shiitake, Kräuterseitlinge, Austernpilze und Limonenpilze. In unserem Bio-Edel-Pilzmix erhalten Sie die begehrten Kräuterseitlinge und die exotischen Shiitake im Set.


2. Waldgarten-Pilze für die Freilandpflanzung
Auch diese Anbauweise ist recht einfach in der Handhabung. Suchen Sie ein schattiges, windgeschütztes Plätzchen im Garten und Sie können über mehrere Jahre Ihre eigenen Pilze genießen. Zur Auswahl bieten wir Ihnen Braunkappen, Kräuterseitlinge, Austernpilze und Limonenpilze.


3. Pilz-Dübel für Holzstämme
Alles was Sie hierfür brauchen ist frisch geschlagenes, unbehandeltes und gesundes Laubholz. Auch Bio-Strohballen sind bestens geeignet. Vier Edel-Pilzsorten stehen Ihnen bei Ahrens+Sieberz zur Auswahl: Toskanapilze, Shiitake, Austernpilze und Limonenpilze.

Alle Kulturen kommen mit ausführlicher Gebrauchsanweisung. Einfacher geht´s nicht!





So finden Sie uns!

Ahrens + Sieberz
Hauptstraße 436-440
53721 Siegburg-Seligenthal
Telefon 02242/8891-52

Öffnungszeiten
Mo-Fr      09.00 - 18.30 Uhr
Sa           09.00 - 17.00 Uhr

So           11.00 - 16.00 Uhr